Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung

Einleitung

Im Nachfolgenden ist die Datenschutzrichtlinie der GROUP SILVERLINE LIMITED aufgeführt.

Group Silverline Limited respektiert Ihre Datenschutzrechte und legt Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. In dieser Datenschutzerklärung wird erklärt, wie wir personenbezogene Daten schützen, unabhängig davon, wie diese Daten gesammelt wurden. Dies umfasst bei Besuchen auf unserer Webseite gesammelte Daten (unabhängig davon, von wo aus Sie diese besuchen) und informiert Sie über geltende Datenschutzrechte und Ihren Schutz durch den Gesetzgeber.

Diese Datenschutzerklärung wird in einem mehrschichtigen Format bereitgestellt, so dass Sie sich durch die unten aufgeführten Bereiche hindurchklicken können. Alternativ können Sie hier eine PDF-Version der Richtlinie herunterladen. Bitte verwenden Sie auch das Wörterverzeichnis, um die Bedeutung einiger der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe zu verstehen.

1. WICHTIGE INFORMATIONEN UND MEHR ÜBER UNS

2. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN SAMMELN WIR?

3. WIE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESAMMELT?

4. WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

5. VERÖFFENTLICHUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

6. INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

7. DATENSICHERHEIT

8. DATENSPEICHERUNG

9. IHRE GESETZLICHEN RECHTE

10. WÖRTERVERZEICHNIS

1.           Wichtige Informationen und mehr über uns

Zweck dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie Group Silverline Limited Ihre personenbezogenen Daten sammelt und verarbeitet, unter anderem durch Ihre Anfragen, Bestellungsaufträge und deren Bearbeitung, die Bereitstellung von Produktbewertungen und Ihre Nutzung unserer Webseite, einschließlich aller Daten, die Sie über diese Webseite zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, einen Artikel erwerben oder an einem Wettbewerb teilnehmen.

 

Weder unsere Produkte noch diese Webseite sind für Kinder bestimmt und wir sammeln keine personenbezogenen Daten von Kindern, jedenfalls nicht wissentlich.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit allen anderen Datenschutzerklärungen oder Erklärungen zur fairen Datenverarbeitung lesen, die wir zu bestimmten Anlässen, bei denen wir personenbezogene Daten über Sie erfassen oder verarbeiten, bereitstellen, so dass Ihnen in vollem Umfang bewusst ist, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Erklärungen und setzt diese nicht außer Kraft.

Verantwortlicher dieser Datenschutzerklärung

[SILVERLINE TOOLS] ist ein Handelsbereich der [Powerbox AG, welche der Unternehmensgruppe Silverline Limited Group unterliegt]. Diese Datenschutzerklärung wird im Namen der Group Silverline Limited veröffentlicht. Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung „wir“, „uns“ oder „unsere“ erwähnen, beziehen wir uns dabei auf das betreffende Unternehmen der Group Silverline Limited, das für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen über die zuständigen Verantwortlichen dieser Webseite benötigen.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Beantwortung von Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung verantwortlich ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich etwaiger Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten, indem Sie die unten angegebenen Kontaktdaten verwenden.

Kontaktdaten

Unsere vollständigen Kontaktdaten:

Vollständiger Name des Rechtsträgers: Group Silverline Limited

Name und Titel des Datenschutzbeauftragten: [TBC]

E-Mail Adresse: [email protected]

Anschrift: Boundary Way, Yeovil BA22 8HZ, Großbritannien

Sie haben das Recht, sich jederzeit an die britische Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen (ICO) zu wenden (www.ico.org.uk). Wir würden es jedoch begrüßen, wenn Sie sich in erster Instanz an uns wenden, damit wir die Gelegenheit haben, Ihr Anliegen zu bearbeiten, bevor Sie sich an die ICO wenden.

Änderungen der Datenschutzerklärung und Ihre Pflicht, uns über Änderungen zu informieren

Diese Version wurde zuletzt am 30. April 2018 aktualisiert. Ältere Versionen können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Am 25. Mai 2018 ändert sich das Datenschutzrecht in Großbritannien. Obwohl diese Datenschutzerklärung den Großteil Ihrer Rechte unter dem neuen Gesetz festlegt, sind wir möglicherweise noch nicht in der Lage, einige Ihrer Anfragen bis Mai 2018 zu beantworten, da wir im Begriff sind, unsere Systeme auf diese Änderungen umzustellen.

Es ist wichtig, dass die persönlichen Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre persönlichen Daten im Laufe unseres Geschäftsverhältnisses ändern sollten.

Links von Drittanbietern

Diese Webseite kann Links zu Webseiten von Drittanbietern, Plug-Ins und Anwendungen enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte möglicherweise Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir kontrollieren die Webseiten von Drittanbietern nicht und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen den Datenschutzhinweis jeder besuchten Webseite zu lesen, wenn Sie unsere Webseite verlassen.

2.           Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen sind Informationen, die der Identifizierung von Personen dienen. Sie enthalten keine Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

Wir können personenbezogene Daten über Sie sammeln, verwenden, speichern und gegebenenfalls weitergeben, die wir wie folgt gruppiert haben:

·        Identitätsdaten umfassen Ihren Vornamen, Nachnamen, Benutzernamen, Ihre Altersgruppe oder eine ähnliche Kennung und Ihre Anrede.

·        Kontaktdaten umfassen Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummern.

·        Finanzdaten umfassen Bankkonto- und Zahlungskartendetails, wenn mit ihnen Bestellungen über ein Privatkonto abgewickelt wurden.

·        Transaktionsdaten umfassen Einzelheiten zu Zahlungsvorgängen an Sie und von Ihnen und andere Einzelheiten zu Produkten und Dienstleistungen, wenn mit ihnen Bestellungen getätigt und Produkte gekauft wurden und Zahlungen über ein Privatkonto abgewickelt wurden.

·        Technische Daten umfassen Ihre IP-Adresse (Internet Protokoll), Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -versionen, Zeitzoneneinstellung und -ort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien des Endgerätes, das Sie für den Zugang auf diese Webseite verwenden.

·        Profildaten umfassen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, Ihre Interessen, Präferenzen, Bewertungen und Umfrageantworten

·        Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite, Produkte und Dienstleistungen nutzen.

·        Werbungs- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen beim Empfang von Werbematerialien von uns und unseren Drittparteien und Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir sammeln, verwenden und geben aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für beliebige Zwecke weiter. Aggregierte Daten können aus Ihren persönlichen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten Ihre Identität weder direkt noch indirekt offenbaren. Zum Beispiel können wir Ihre Nutzungsdaten zusammenfassen, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Webseitenfunktion zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren persönlichen Daten kombinieren oder verbinden, um Sie direkt oder indirekt identifizieren zu können, behandeln wir die Datenkombination als personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Wir sammeln keine personenbezogenen Daten über Sie, die speziellen Kategorien angehören (wie z.B. Details über Rasse oder ethnische Herkunft, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen über Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Wir sammeln auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Wenn Sie uns keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen

Wenn wir personenbezogene Daten per Gesetz oder aufgrund eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, erfassen müssen und Sie diese Daten auf Anfrage nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, diesen Vertrag zu erfüllen (zum Beispiel, um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung stornieren, die Sie bei uns angefordert haben. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, wenn dieser Fall eintreten sollte.

3.           Wie werden Ihre personenbezogenen Daten gesammelt? 

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von Ihnen und über Sie zu sammeln, einschließlich durch:

Direkte Interaktionen: Sie können uns Ihre Identität, Kontakt- und Finanzdaten mitteilen, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise korrespondieren. Dies schließt personenbezogene Daten ein, die Sie angeben, wenn Sie:

·        unsere Produkte zu erwerben suchen;

·        ein Kundenkonto auf unserer Webseite einrichten;

·        unseren Service oder Publikationen abonnieren;

·        Werbematerialien auf Anfrage beziehen möchten;

·        an Wettbewerben, Angeboten oder Umfragen teilnehmen;

·        uns Rückmeldungen zukommen lassen oder

·        uns eine Produkt- oder Dienstleistungsbewertung zur Verfügung stellen. 

Automatisierte Technologien und Interaktionen: Wenn Sie mit unserer Webseite interagieren, erfassen wir möglicherweise automatisch technische Daten über Ihre Ausrüstung, Suchaktionen und Gewohnheiten. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies, Serverlogs und ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erfassen, wenn Sie andere Webseiten besuchen, die unsere Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen: Wir erhalten möglicherweise von verschiedenen Drittparteien und öffentlichen Quellen wie folgt personenbezogene Daten über Sie:

·        Technische Daten von folgenden Parteien:

(a)      Analyseanbieter wie Google mit Sitz außerhalb der EU;

(b)      Werbenetzwerke mit Sitz innerhalb der EU und

(c)      Such- und Informationsanbieter mit Sitz innerhalb der EU.

Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern technischer Zahlungs- und Lieferdienste wie Barclaycard, Wired Marketing, Zendesk, UPS und DPD mit Sitz innerhalb der EU.

4.           Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur, wenn es das Gesetz zulässt. In den meisten Fällen verwenden wir Ihre persönlichen Daten unter folgenden Umständen:

·        Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen eingehen wollen oder eingegangen sind.

·        Wenn es zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (oder derer eines Dritten) erforderlich ist und diese Interessen nicht durch Grundrechte überlagert werden.

·        Wenn wir gesetzliche oder behördliche Bestimmungen erfüllen müssen.

Das Wörterverzeichnis in Abschnitt 10 enthält weitere Informationen zur gesetzlichen Grundlage, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beziehen.

Im Allgemeinen stützen wir uns nicht auf Zustimmung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, außer im Fall der Versendung von Direktwerbung durch Dritte per  E-Mail, Post oder Textnachricht an Sie. Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt von Marketingmaterial jederzeit widerrufen, indem Sie Kontakt zu uns aufnehmen oder die in allen Marketingmitteilungen enthaltenen Abmeldelinks anklicken.

Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

In der nachfolgenden Tabelle erläutern wir, auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen werden und auf welcher rechtlichen Grundlage dies geschieht. Sofern zutreffend, legen wir außerdem unsere berechtigten Interessen dar.

Beachten Sie bitte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten abhängig vom jeweiligen Zweck, für den Ihre Daten genutzt werden, für mehrere rechtmäßige Zwecke gleichzeitig verwenden können. Wenn in der Tabelle mehr als ein Grund genannt ist, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, falls Sie Informationen zur jeweiligen Rechtsgrundlage benötigen, auf dem die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert.

Zweck/Tätigkeit

Datenart

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung  mit Grundlage für das berechtigte Interesse

Neukundenregistrierung

(a) Identitätsdaten

(b) Kontaktdaten

Erfüllung des Vertrags mit Ihnen

Abwicklung und Auslieferung Ihrer Bestellung:

(a) Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und anderen Kosten

(b) Eintreibung von ausstehenden Zahlungen

(a) Identitätsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Finanzdaten

(d) Transaktionsdaten

(e) Werbungs- und Kommunikationsdaten

(a) Erfüllung des Vertrags mit Ihnen

(b) Aufgrund unserer berechtigten Interessen erforderlich (um Schulden einzutreiben)

Protokollierung der von Ihnen gesammelten und eingelösten Toolpoints-Treuepunkte.

(a) Identitätsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Finanzdaten

(d) Transaktionsdaten

a) Erfüllung des Vertrags mit Ihnen

b) Aufgrund unserer berechtigten Interessen erforderlich (um zu erfahren, wofür unsere Kunden ihre Toolpoints einlösen)

Pflege unserer Geschäftsbeziehung zu Ihnen, u.a. durch:

(a) Hinweise auf Änderungen unserer Nutzungsbedingungen oder Datenschutzerklärung

(b) die Bitte, eine Bewertung abzugeben oder an einer Umfrage teilzunehmen

(a) Identitätsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Profildaten

(d) Werbungs- und Kommunikationsdaten

(a) Erfüllung des Vertrags mit Ihnen

(b) Erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

(c) Aufgrund unserer berechtigten Interessen erforderlich (zur Aktualisierung unserer Datenbänke und zum besseren Verständnis der Produkt- und Dienstleistungsnutzung durch unsere Kunden)

Ihre Teilnahme an Gewinnspielen, Wettbewerben Meinungsumfragen

(a) Identitätsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Profildaten

(d) Nutzungsdaten

(e) Werbungs- und Kommunikationsdaten

(a) Erfüllung des Vertrags mit Ihnen

(b) Aufgrund unserer berechtigten Interessen erforderlich (zum besseren Verständnis der Produkt- und Dienstleistungsnutzung durch unsere Kunden, zur Weiterentwicklung von Produktangebot und Dienstleistungen und zur Förderung des Unternehmenswachstums)

Erhaltung und Verwaltung unseres Unternehmens und dieser Webseite (einschließlich Fehlersuche, Datenauswertung, Überprüfung, Systemwartung, Support, Datenberichten und Datenhosting) 

(a) Identitätsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Technische Daten

(a) Aufgrund unserer berechtigten Interessen erforderlich (für die Führung unseres Geschäfts, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit, Betrugsprävention und im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder Gruppenumstrukturierung)

(b) Erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

Bereitstellung für Sie relevanter Webseiteninhalte und Produktanzeigen sowie Messung der Effektivität von auf Ihre Interessen zugeschnittener  Werbung

(a) Identitätsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Profildaten

(d) Nutzungsdaten

(e) Werbungs- und Kommunikationsdaten

(f) Technische Daten

Aufgrund unserer berechtigten Interessen erforderlich (zum besseren Verständnis der Produkt- und Dienstleistungsnutzung durch unsere Kunden, zur Weiterentwicklung von Produktangebot und Dienstleistungen, zur Förderung des Unternehmenswachstums und Entwicklung unserer Vermarktungsstrategie)

Nutzung der Datenanalyse zur Verbesserung unserer Webseite, Produkte bzw. Dienstleistungen, Marketing, Kundenbetreuung und Kundenerlebnisse

(a) Technische Daten

(b) Nutzungsdaten

Aufgrund unserer berechtigten Interessen erforderlich (Bestimmung von Kundentypen gewisser Produkte und Dienstleistungen, um unsere Webseite aktuell und relevant zu halten, zur Förderung des Unternehmenswachstums und Anpassung unserer Marketingstrategien)

Unterbreitung von Vorschlägen und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten

(a) Identitätsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Technische Daten

(d) Nutzungsdaten

(e) Profildaten

Aufgrund unserer berechtigten Interessen erforderlich (zur Weiterentwicklung von Produktangebot und Dienstleistungen und zur Förderung des Unternehmenswachstums)

Marketing

Wir legen Wert darauf, Ihnen hinsichtlich bestimmter persönlicher Daten, insbesondere im Bereich Marketing und Werbung, Wahlmöglichkeiten zu bieten. Wir haben daher folgende Maßnahmen eingeführt, um den Umgang mit personenbezogenen Daten zu kontrollieren:

Werbeangebote von uns

Es kann sein, dass wir Ihre Identität, Ihre Kontaktdaten, Ihre technischen Daten, Ihre Nutzung und Ihre Profildaten verwenden, um ein besseres Verständnis darüber zu erlangen, was Sie sich wünschen oder brauchen oder was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sind (wir nennen das Marketing).

Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Waren von uns gekauft haben oder wenn Sie uns Ihre Daten bei der Teilnahme an einem Wettbewerb oder der Registrierung für eine Werbeaktion mitgeteilt haben und Sie sich dabei nicht jedes Mal gegen den Erhalt von Marketingmitteilungen ausgesprochen haben.

Marketing von Drittanbietern

Wir holen Ihre ausdrückliche Einwilligungserklärung ein, bevor wir Ihre persönlichen Daten für Marketingzwecke an ein Unternehmen außerhalb der Unternehmensgruppe Group Silverline Limited weitergeben.

Einwilligungserklärung

Sie können uns jederzeit anweisen, Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zu senden, indem Sie sich über die Webseite auf Ihrem Online-Kundenkonto anmelden und die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren bzw. deaktivieren, um Ihre Marketingeinstellungen anzupassen oder den Abmeldelinks in unseren Marketingmitteilungen folgen oder uns jederzeit kontaktieren.

Wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketingmitteilungen entscheiden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns aufgrund eines Produktkaufs, einer Garantieregistrierung, Produktbewertung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt werden.

Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie warnt, wenn Webseiten Cookies einsetzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Funktionen dieser Webseite unzugänglich werden oder nicht ordnungsgemäß funktionieren. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie unter Cookie-Richtlinie.

Zweckänderung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, es sei denn, wir sind der begründeten Ansicht, dass wir Ihre Daten aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung wünschen, wie die Verarbeitung des neuen Zwecks mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem anderen Zweck verwenden müssen, informieren wir Sie darüber und teilen Ihnen mit, auf welcher rechtlichen Grundlage dies geschieht.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung in Übereinstimmung mit den oben genannten Vorschriften bearbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

5.           Veröffentlichung personenbezogener Daten

Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten für die in der Tabelle in Absatz 4 genannten Zwecke an die unten aufgeführten Parteien weitergeben.

·        Interne Drittanbieter wie im Wörterverzeichnis dargelegt (Absatz 10).

·        Externe Drittanbieter wie im Wörterverzeichnis dargelegt (Absatz 10).

·        Drittanbieter, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder zusammenführen können. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich in unserem Unternehmen eine Änderung ergibt, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben verwenden.

Wir verlangen von allen Drittanbietern, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz handhaben. Wir gestatten Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden. Wir gestatten Drittanbietern die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nur für bestimmte Zwecke und sofern sie in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung erfolgt.

6.           Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

Einige unserer externen Drittanbieter haben ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Das kann bedeuten, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Übertragung von Daten aus dem EWR hinaus beinhaltet.

Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR hinaus übermitteln, gewährleisten wir einen ähnlichen Schutzgrad, indem wir sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Maßnahmen umgesetzt wird

·        Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder, in denen die Europäische Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten festgestellt hat. Weitere Informationen finden Sie unter: Europäische Kommission: Angemessenheit des Schutzes personenbezogener Daten in Nicht-EU-Ländern.

·        Bei der Nutzung bestimmter Dienstleister kann es sein, dass wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die personenbezogene Daten in Europa schützen. Weitere Informationen finden Sie unter: Europäische Kommission: Musterverträge für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer

·        Bei der Nutzung von Anbietern mit Sitz in den USA übertragen wir Daten nur dann, wenn diese Anbieter Teil des Datenschutzschilds sind, der sie dazu verpflichtet, einen ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten zwischen Europa und den USA bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie unter: Europäische Kommission: EU-US-Datenschutzschild.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie weitere Informationen zu dem jeweils von uns bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem EWR verwendeten Verfahren wünschen.

7.           Datensicherheit

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verlorengehen, unberechtigt verwendet oder abgerufen, verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, bei denen eine geschäftliche Notwendigkeit dafür besteht. Diese Mitarbeiter werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht. Wir haben Verfahren eingeführt, mit denen jede vermutete Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten untersucht wird und informieren Sie und die zuständige Regulierungsbehörde über einen Verstoß, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

8.           Datenspeicherung

Wie lange verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die wir diese eingeholt haben einschließlich zur Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen oder Berichtspflichten.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist personenbezogener Daten zu ermitteln, berücksichtigen wir die Anzahl, Art und Empfindlichkeit der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten. Zudem berücksichtigen wir die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke auf andere Weise und durch die geltenden gesetzlichen Bestimmungen erreichen können.

Aus steuerrechtlichen Gründen sind wir vom Gesetzgeber dazu verpflichtet, grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) für einen Zeitraum von sechs Jahren ab Beendigung des Geschäftsverhältnisses aufzubewahren.

Unter bestimmten Umständen können Sie uns anweisen, Ihre Daten zu löschen. Weitere Informationen finden Sie nachfolgend unter Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten zu Forschungszwecken oder für statistische Zwecke anonymisieren (so dass sie Ihnen nicht länger zugeordnet werden können). In diesem Fall können wir diese Informationen ohne weitere Benachrichtigung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden.

9.           Ihre gesetzlichen Rechte

Unter bestimmten Umständen haben Sie Datenschutzrechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unten aufgeführt:

·        Zugriff auf Ihre persönlichen Daten anfordern: Sie können Ihre persönlichen Daten einsehen, indem Sie sich online auf Ihrem Kundenkonto anmelden. Alternativ können Sie uns auch direkt per E-Mail an [email protected] kontaktieren.

·        Korrektur Ihrer persönlichen Daten beantragen: Sie können Ihre persönlichen Daten korrigieren, indem Sie sich online auf Ihrem Kundenkonto anmelden. Alternativ können Sie uns auch direkt per E-Mail an an [email protected] kontaktieren.

·        Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen: Senden Sie uns eine E-Mail direkt an an [email protected].

·        Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einlegen: Senden Sie uns eine E-Mail direkt an an [email protected].

·        Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beantragen: Senden Sie uns eine E-Mail direkt an an [email protected].

·        Widerrufsrecht: Senden Sie uns eine E-Mail direkt an an [email protected].

Wenn Sie eines der oben angeführten Rechte ausüben oder sich in einer damit zusammenhängenden Angelegenheit an uns wenden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Normalerweise wird keine Gebühr erhoben

In der Regel ist der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten oder die Ausübung eines der oben aufgeführten Rechte gebührenfrei. Sollte Ihre Anfrage allerdings eindeutig unbegründet, wiederholt oder unverhältnismäßig sein, können wir unter Umständen eine angemessene Gebühr in Rechnung stellen oder Ihre Anfrage ablehnen.

Was wir von Ihnen benötigen

Es kann sein, dass wir spezifische Informationen von Ihnen anfordern müssen, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung eines Ihrer anderen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an unbefugte Personen weitergegeben werden können. Es kann außerdem sein, dass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen müssen, um weitere Informationen bezüglich Ihrer Anfrage anzufordern, die zu einer schnellen Bearbeitung Ihrer Angelegenheit beitragen.

Zeitraum der Bearbeitung

In der Regel versuchen wir, alle legitimen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Bei komplexen Anfragen oder wenn mehrere Anfragen gestellt wurden kann die Bearbeitung gelegentlich länger dauern. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie, um Sie auf dem Laufenden zu halten.

 

 

 

 

 

 

 

10.         Wörterverzeichnis

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse bezeichnet das Interesse unseres Unternehmens, unser Geschäft so zu führen, dass Ihnen der beste Kundenservice bzw. die besten Produkte und die besten und sichersten Kundenerlebnisse geboten werden können. Wir gewährleisten, dass wir mögliche Auswirkungen (sowohl positiver als auch negativer Natur) auf Sie und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen Sie durch unsere Interessen beeinträchtigt werden (es sei denn, wir haben Ihr Einverständnis oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet). Weitere Informationen dazu, wie wir unsere berechtigten Interessen und deren möglicherweise durch bestimmte Aktivitäten verursachte Auswirkungen auf Sie bewerten, erhalten Sie, indem Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Vertragserfüllung bedeutet, Ihre Daten zu verarbeiten, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist oder auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor Sie einen solchen Vertrag abschließen.

Eine gesetzliche oder aufsichtsrechtliche Verpflichtung besteht darin, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, soweit dies zur Einhaltung einer uns obliegenden gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung erforderlich ist.

DRITTPARTEIEN

Interne Dritte

Andere Unternehmen der Gruppe Group Silverline Limited, die als gemeinsame Aufsichtsbeauftragte oder Verarbeiter im Vereinigten Königreich ansässig sind und IT- und Systemverwaltungsdienste erbringen sowie Führungsberichte erstellen.

Externe Dritte

·        Dienstleister mit Sitz in Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika, die IT- und Systemadministrationsdienste anbieten.

·        Professionelle Berater wie Rechtsanwälte, Bankfachleute, Wirtschaftsprüfer, Personalberater und Versicherer mit Sitz im Vereinigten Königreich, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen.

·        HM Revenue & Customs (britische Einkommensteuer- und Zollbehörde), Aufsichtsbehörden und andere Behörden mit Sitz im Vereinigten Königreich, die unter bestimmten Umständen die Meldung von Bearbeitungstätigkeiten verlangen.

·        In Europa ansässige Zahlungsanbieter, die Zahlungsmöglichkeiten und zugehörige Verwaltungsdienste anbieten.

·        Automatisierte Marketing-Dienstleistungen mit Sitz in Europa, die Marketing-, Post-, E-Mail- und Text-Marketing-Dienstleistungen anbieten.

·        Dienstleister mit Sitz in Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika, die Versanddienstleistungen für bei uns gekaufte Waren erbringen.

·        Dienstleistungsanbieter mit Sitz in Europa und Japan, die Übersetzungsdienste anbieten.

·        Waren- und Dienstleistungsanbieter mit Sitz in Europa, die Waren und Dienstleistungen für das Toolpoints-Treueprogramm bereitstellen.

IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Sie haben das Recht,

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten anzufordern (allgemein als „Datenzugriffsanfrage“ bezeichnet). Dies ermöglicht es Ihnen, eine Kopie der persönlichen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anzufordern und zu prüfen, ob wir diese Daten rechtmäßig verarbeiten.

die Korrektur der personenbezogenen Daten zu beantragen, die wir von Ihnen gespeichert haben. Dies ermöglicht es Ihnen, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu korrigieren, obwohl wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten überprüfen müssen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

die Löschung Ihre personenbezogenen Daten zu beantragen. Dies ermöglicht es Ihnen, uns anzuweisen, Ihre personenbezogenen Daten zu entfernen oder zu löschen, wenn es keinen Grund dafür gibt, diese Daten weiter zu bearbeiten. Sie haben auch das Recht, uns anzuweisen, Ihre personenbezogenen Daten zu entfernen oder zu löschen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), oder der Fall eingetreten ist, dass wir Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet haben oder wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um geltendem Recht zu entsprechen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihren Löschungsantrag aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden, nicht immer nachkommen können.

Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) verlassen, Sie sich aber in einer besonderen Situation befinden, die Sie dazu veranlassen könnte, aus diesem Grund einer Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, da Sie glauben, dass dies Auswirkungen auf Ihre Grundrechte und -freiheiten haben könnte. Sie haben auch das Recht dazu, einem direkten Marketingzweck Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. In Ausnahmefällen kann es sein, dass wir den Nachweis für zwingende, schutzwürdige Gründe zur Verarbeitung Ihrer Daten erbringen, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen.

die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Sie können uns anweisen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien einzustellen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Genauigkeit Ihrer Daten überprüfen; (b) wenn wir Ihre Daten rechtswidrig verwenden, Sie aber nicht wollen, dass wir diese löschen; (c) wenn Sie Ihre von uns gespeicherten Daten brauchen, auch wenn wir diese nicht länger benötigen, um rechtliche Ansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; oder (d) wenn Sie Einwände gegen die Verwendung Ihrer Daten erhoben haben, wir aber prüfen müssen, ob wir zwingende, schutzwürdige Gründe für die Verwendung dieser Daten haben.

die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern, und zwar entweder an Sie selbst oder an einen Dritten. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen bestimmten Dritten dann Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie dabei, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, die Sie zunächst zur Verwendung freigegeben hatten, sowie für Informationen, die wir zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben.

die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung Ihrerseits verlangt. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf Ihrer Zustimmung. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen für Sie bereitzustellen. Wir werden Sie beraten, wenn dies zum Zeitpunkt Ihrer Widerrufung der Fall sein sollte.